Geschichte der Schifffahrt in der Schweiz

DS Rigi
DS Rigi 1848 – 1952 Foto: Josef Gwerder

Der Raddampfer Rigi (1848-1952) – Retro Seals)

Der stärkste Kraftprotz auf dem Rhein war der Schlepper Unterwalden mit 4x 1000PS. Daneben sind die Uri und die Schwyz mit je 4x 900 PS zu erwähnen. Die Motoren waren von Sulzer.

Unterwalden, Motorschleppboot (MSchl) , 4x1000 PS Sulzer, 1949 - 1972 in Basel
Unterwalden, Motorschleppboot (MSchl) , 4×1000 PS Sulzer, 1949 – 1972 in Basel, Foto: Ruud Melsen

Schon früh wurde die Schifffahrt geschlichtet, geregelt und bestimmt! => Staatsarchiv Uri, A-720 Verkehrs- und Transportwesen, spez. Schifffahrt

 


Schreiben Sie einen Kommentar

Genau hingeschaut