Entlassung aus dem Arbeitsverhältnis


 

Die Betriebswirtschaftslehre (BWL) / Personal (Eidg.Org. FA/BWL/Personal) fasst das Thema kurz zusammen:

  • Personalfreistellung/Personalfreisetzung verfolgt welches Ziel? => Beseitigung von personeller Ueberdeckung in quantitativer, zeitlicher und örtlicher Hinsicht. 
  • Welche Gründe können zu einer Personalüberdeckung führen? => – wirtschaftliche, saisonale, strukturelle Gründe, Reorganisation, Automatisierung usw.
  • Welche zwei grundsätzlichen Massnahmen gibt es für die Personalfreistellung? => Aenderung best. Arbeitsverhältnisse (Versetzung, Arbeitszeitverkürzung); Beendigung (Ausnutzung natürl. Abgänge, Förderung freiw. Ausscheidens, Entlassungen)
*****
„(…) Die Kündigung bzw. Entlassung kann nicht nur arbeits-, sondern auch vorsorge-, sozialversicherungs- und steuerrechtliche Wirkungen zeitigen. – Sie, Arbeitgeber oder Arbeitnehmer, finden hier interdisziplinäre Problemstellungen und Lösungsvorschläge mit Checklisten und Musterformularen. Lesen Sie mehr und umfassend zum Thema bei LawMedia AG…“Entlassung“…

Im personalblog erschienen:

10 / 08: Fristlose Entlassung, für Manager eigene Gesetze?

05 / 07: Personalfreistellung

*****

Neuer Job gesucht?

 
 
siehe auch: 


Schreiben Sie einen Kommentar